Unser Konzept

Aus Sicht unseres christlichen Menschenbildes sehen wir jedes Kind als eine Gabe Gottes, das von ihm geliebt ist. Wir wollen den Kindern vermitteln, dass sie unabhängig von ihren Stärken und Schwächen in ihrer individuellen Persönlichkeit wertvoll angenommen sind.

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den Eltern wollen wir zur Entfaltung der kindlichen Persönlichkeit beitragen und die Gesamtentwicklung der Kinder fördern und begleiten.

Dies geschieht auf der Grundlage des bayerischen Erziehungs- und  Bildungsplanes, unter anderem:

  • Emotionalität, soziale Beziehungen
  • Sprache und Literacy
  • Werteorientierung und Religiösität
  • Naturwissenschaft, Technik und Umwelt
  • Ästhetik, Kunst und Kultur
  • Musik, Bewegung, Rhythmik, Tanz und Sport
  • Gesundheit
  • Selbständigkeit
  • Freies Spiel
Sonstige Angebote
  • Öffnung der verschiedenen Bildungsräume in der Freispielzeit
  • Gruppenübergreifende Angebote zu aktuellen Projekthemen zum jeweiligen Jahresthema
  • Kinderbibliothek
  • Kontaktpflege zu Senioren
  • Dreimal jährlich Mitgestaltung eines Familiengottesdienstes
  • Einmal monatlich gesundes Frühstück
  • Waldspaziergänge
  • Täglich frisch zubereitetes Mittagessen von der Küche Martha-Maria (auch für Krippenkinder)
Tagesablauf im Kindergarten

06.15 Uhr – 08.30 Uhr      Ankommen in der Frühdienstgruppe, dann in der Stammgruppe mit Morgenkreis

08.15 Uhr -  09.30 Uhr      Frühstücken im Bistro     

08.15 Uhr – 09.45 Uhr       Nach Herzenslust frei spielen, forschen und experimentieren in den verschiedenen Bildungsräumen

10.00 Uhr – 10.30 Uhr       Treffen in der Stammgruppe

10.30 Uhr – 11.30 Uhr       Bewegungszeit im Garten

11.00 Uhr – 12.15 Uhr       Mittagessen in den verschiedenen Kleingruppen

11.45 Uhr – 13.00 Uhr       Schlaf- und Ruhezeit für die jüngeren Kinder

12.15 Uhr – 13.00 Uhr       Bildungsangebote in altershomogenen Gruppen

Ab 13.00 Uhr                     Der Nachmittag beginnt mit Freispiel und Aktivität im Garten     

Die Kinder können ab 12.00 Uhr gleitend abgeholt werden.

Tagesablauf in der Krippe

06.15 Uhr – 08.30 Uhr      Begrüßen, ankommen und ins Spiel finden

ca. 08.45 Uhr                      gemeinsamer Morgenkreis in der Gruppe

09.00  Uhr – 09.30 Uhr     gemeinsames Frühstück in der Gruppe

09.30  Uhr – 11.00  Uhr    Freispielzeit (Kleingruppen und individuelle Angebote, raus gehen, Möglichkeit zum Schlafen, wickeln bei Bedarf)

11.00 Uhr – 11.30 Uhr     Mittagessen in den Gruppen

11.30 Uhr – 12.00 Uhr    Wickeln, zur Ruhe kommen  durch Bilderbuchbetrachtung, individuelles schlafen legen

12.00 Uhr  – 14.00 Uhr    Mittagsruhe

14.00 Uhr – 14.30 Uhr     in Ruhe aufstehen und sammeln in den Gruppen

ab ca. 14.30 Uhr               Zusammenkommen aller drei Gruppen. Gemeinsame Gestaltung des Nachmittags                                                                                                                  

Die Kinder können zwischen 11.45 Uhr – 12.00 Uhr nach vorheriger Absprache oder ab 14 Uhr  gleitend abgeholt werden.

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: