Krankenhaus München

OTA (m/w/d) und MFA (m/w/d) für die OP-Abteilung

Mach Karriere als Mensch!
In unserem Unternehmen Menschlichkeit verbinden wir fachliche Kompetenz mit persönlicher Zuwendung.

Für unser Krankenhaus Martha-Maria in München-Solln mit 110 Betten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

OTA (m/w/d) und MFA (m/w/d) für die OP-Abteilung

Das Krankenhaus Martha-Maria München verfügt über Hauptabteilungen in den Fachbereichen Chirurgie, Anästhesie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde sowie Pneumologie, führt eine Belegabteilung im Fachbereich Innere Medizin und ist Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Wir bieten:

  • Wohnmöglichkeiten zu günstigen Bedingungen
  • Kostenübernahme aus Rückzahlungsverpflichtungen
  • Gutes Betriebsklima in einer wertschätzenden Dienstgemeinschaft
  • Modernste Medizin in spezialisierten Kliniken
  • Attraktives Ambiente auf einem parkähnlichen Gelände
  • Vergütung entsprechend der AVR-EmK
  • Willkommensprämie bis zu 4.000,- Euro
  • Beihilfeversicherung mit Sonderleistungen
  • Zusatzversorgung mit Überleitungsmöglichkeiten aus dem öffentlichen Dienst
  • Fort- und Weiterbildungsangebote

Ansprechpartner:

Frau Christiane Kohnert

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung oder eine Bewerbung per E-Mail unter Bezug auf die Stellennummer "prx-3663" an bewerbung@martha-maria.de.

Alternativ senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an folgende Adresse:

Krankenhaus Martha-Maria München
Zentrale Dienste Personal
Stadenstraße 64a
90491 Nürnberg

Martha-Maria ist ein selbstständiges Diakoniewerk in der Evangelisch-methodistischen Kirche, die zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehört, und Mitglied im Diakonischen Werk. Zu Martha-Maria gehören Krankenhäuser, Berufsfachschulen für Pflege, Seniorenzentren und Erholungseinrichtungen mit insgesamt mehr als 4.700 Mitarbeitenden in Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt.

qrcode
Jetzt bewerben!

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: