x
Zu den Inhalten springen

Geistlicher Impuls – Januar 2017

Monatsspruch Januar 2017

Auf dein Wort will ich die Netze auswerfen.

(Lukas 5,5)

Von Pastor Andreas Cramer, Direktor des Diakoniewerkes Martha-Maria

Großes Bemühen. Voller Einsatz. Viele Stunden Arbeit - und kein Erfolg. Wieder eine Chance vertan. Das ist dann schon zum Verzweifeln. Wir mühen uns ab, wir setzen uns ein. Immer wieder beginnen wir von Neuem. Dennoch - vergeblich. Was in solchen Situationen tun? Alles hinschmeißen? Aufgeben? Schuldige suchen? Es auf unglückliche Umstände schieben? Oder noch einmal neu beginnen?

Nach dem erfolglosen Fischfang in der Nacht erhält Simon den Auftrag von Jesus: "Fahre hinaus, wo es tief ist, und wirf deine Netze zum Fang aus." Simon hatte seine Zweifel. Er verstand etwas von seinem Handwerk. Er kannte seit Jahren die besten Plätze zum Fischen und wusste, dass die Nacht und die frühen Morgenstunden die besten Zeiten für einen guten Fang sind. In einem Satz fasst Simon all diese Bedenken zusammen: "Meister, wir haben die ganze Nacht gearbeitet und nichts gefangen."

Ja, so geht es uns im Leben auch immer wieder. Großes Bemühen, voller Einsatz, viele Stunden Arbeit - und kein Erfolg. Wieder eine Chance vertan. Doch Simon wagt es: "Aber auf dein Wort will ich die Netze auswerfen." Er springt nicht nur über seinen eigenen Schatten, er vertraut auf das Wort Jesu. Er traut ihm mehr zu als seinem eigenen Selbstzweifel und seiner fachlichen Erfahrung als Fischer.

Zweifel gehören zum Glauben. Aber das WortJesu lädt uns ein, dann auch wieder am eigenen Zweifel zu zweifeln und aufs Neue Vertrauen zu wagen. Never give up - gib niemals auf!

Kontakt
Cramer-Andreas_90x120t.jpg

Direktor Andreas Cramer

Diakoniewerk Martha-Maria
Stadenstraße 60
90491 Nürnberg
Telefon: (0911) 959-1020
Telefax: (0911) 959-1023
E-Mail: Andreas.Cramer@Martha-Maria.de

Fischernetz. 
(Foto: Monthon Wachirasettakul)

Fischernetz. (Foto: Monthon Wachirasettakul)

© 2017 Martha-Maria Impressum . Datenschutz.