x
Zu den Inhalten springen

Geistlicher Impuls – Januar 2018

Monatsspruch Januar 2018

Der siebte Tag ist ein Ruhetag, dem Herrn, deinem Gott, geweiht. An ihm darfst du keine Arbeit tun: du, dein Sohn und deine Tochter, dein Sklave und deine Sklavin, dein Rind, dein Esel und dein ganzes Vieh und der Fremde, der in deinen Stadtbereichen Wohnrecht hat.

5. Mose 5,14

 

Von Pastor Andreas Cramer, Vorstandsvorsitzender Diakoniewerk Martha-Maria

Bei vielen Seminaren gestalte ich eine interessante Übung: Die Teilnehmenden beziffern mit Stundenangaben, was sie im Laufe einer Woche alles tun. Wir denken dabei an Schlafen, Arbeiten, Hobbys, Fahrzeiten, Körperpflege, Fernsehschauen, Haushalt ... Nach Auswertung von vielen Hunderten solcher Auflistungen von Seminarteilnehmern bleiben immer 20 bis 30Stunden in der Woche „frei“. Das ist nichts anderes als ein siebter Tag. Auch die, die meinen, rund um die Uhr beschäftigt zu sein, staunen, dass auch bei ihnen ein Tag „frei“ bleibt. Der siebte Tag, ein freier Tag, ein Geschenk der Schöpfung Gottes. Neben der Chronologie(Lebenslauf) und dem Kairos (der rechte Zeitpunkt), kennen wir den Zeitbegriff des Rhythmus. Der Rhythmus von Tag und Nacht, Alltag und Sonntag, schlafen und wachen, Leistungsphasen und Ruhephasen. Der Rhythmus in der Natur. Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Auch unser Körper lebt von vielen Rhythmen. Der Herzschlag, die Hormone zum Beispiel. Rhythmen sind ein beherrschendes Grundphänomen in allem, was lebt. Zum Rhythmusunseres Lebens gehören auch die notwendigen individuellen „Muse-Rituale“, die wir für unsere innere und äußere Gesundheit an Körper, Seele und Geist benötigen. Muse-Rituale sind Mahlzeiten, Gespräche, Zeit für mich ganz alleine, Bewegung, Besinnung, Gebet, Bibellesen, Gottesdienstbesuchen, Zeitunglesen, ein Restaurantbesuch, mit Freunden noch ein letztes Glas im Stehen … Wir danken Gott für den siebten Tag. Ein freier Tag, im umfassenden und ganzheitlichen Sinne.

Kontakt

Jürgen Zipf

Krankenhaus Martha-Maria
Stadenstraße 58
90491 Nürnberg
Telefon: (0911) 959-1080
E-Mail: Jutta.Specht@Martha-Maria.de

© 2018 Martha-Maria Impressum . Datenschutz.