x
Zu den Inhalten springen

Geistlicher Impuls – Juli 2019

Monatsspruch Juli 2019

Ein jeder Mensch sei schnell zum Hören, langsam zum Reden, langsam zum Zorn.

(Jakobus 1,19)

Reiner Kanzleiter Pastor, Seelsorger im Krankenhaus Martha-Maria München und im Seniorenzentrum Martha-Maria München

Es ist eine seltsame, ja erstaunliche Mischung, die uns in diesen wenigen Worten vorgesetzt wird. Da geht es um Tun und Lassen, um Agieren und Dasein, um Ruhe und Hektik, um Schnelligkeit und Langsamkeit. Aber mit der Langsamkeit sind gerade nicht das Lassen, das Dasein, die Ruhe verbunden, sondern das Agieren, das Vorwärtsstreben, das aktive Handeln, das Reden, der Zorn. Es ist, als würden uns diese Bibelworte ein wenig ausbremsen wollen.

Wer schnell, eventuell etwas zu schnell, redet, wer schnell in Rage gerät, setzt oft eine entsprechende Dynamik in Gang, in der die Reaktion des Gegenübers ein noch schnelleres Reden, ein noch heftigerer Zorn wird. Dann bin ich wieder an der Reihe. Und der Friede ist weit.

Stattdessen steht hier eine Art Entschleunigungsprogramm vor uns: Erst einmal einen kleinen Schritt zurücktreten, erst einmal die Zunge im Zaum halten. Ruhe ins Spiel bringen, ganz Ohr werden … und der Mensch, der mir aufgebracht gegenübersitzt, wird ein wenig herunterkommen, wird loswerden können, was ihn plagt, und zur Ruhe finden.

Erst einmal hören, zuhören, hinhören, hineinhören. Dann hat das Reden seine Zeit, etwas langsamer. Auch der Zorn hat sein Recht, auch etwas langsamer. Wer nie zornig wird, hat wohl auch keine Leidenschaft für eine Sache oder einen Menschen in sich. Aber – langsam. Und vielleicht wirklich erst dann, wenn schnell und viel gehört und dann genug geredet wurde. Immer geht es ja um den Frieden, nicht den lauwarmen, falschen, sondern den geklärten, ehrlichen. Der aus der Geduld erwächst und zum Frieden Gottes wird.

Kontakt
Kanzleiter-Reiner_120x90.jpg

Pastor Reiner Kanzleiter
Seelsorger Krankenhaus Martha-Maria / Seniorenzentrum Martha-Maria
Wolfratshauser Straße 109
81479 München
Telefon: (089) 7276-504
E-Mail: Reiner.Kanzleiter@Martha-Maria.de

 

 

Ein jeder Mensch sei schnell zum Hören, langsam zum Reden, langsam zum Zorn. (Jakobus 1,19) (Foto: (c) Robert Kneschke - stock.adobe.com)

Ein jeder Mensch sei schnell zum Hören, langsam zum Reden, langsam zum Zorn. (Jakobus 1,19) (Foto: (c) Robert Kneschke - stock.adobe.com)

© 2019 Martha-Maria Impressum . Datenschutz.