x
Zu den Inhalten springen

Geistlicher Impuls – Juni 2019

Monatsspruch Juni 2019

Freundliche Reden sind Honigseim, süß für die Seele und heilsam für die Glieder.
(Sprüche 16,24)

Von Pastorin Gerda Eschmann, Seelsorgerin im Seniorenzentrum Martha-Maria Lichtenstein-Honau

Am Sonntag komme ich wie üblich zum Gottesdienst in unser Seniorenzentrum in Honau und trage einen neuen roten Mantel. Kaum betrete ich das Foyer, bekomme ich lauter freundliche Worte zu hören: „Das ist aber ein schöner roter Mantel. Sind sie Bayern München Fan?“, so lautet ein Kompliment eines Bewohners unseres Hauses. Von der Wohngruppe von oben ruft jemand: „Das ist aber ein schicker Mantel. Der steht Ihnen richtig gut.“

So viele Komplimente schon am Sonntagmorgen, das läuft runter wie Honig. Oder wie es die Bibel im Buch der Sprüche formuliert: Freundliche Reden sind wie Honigseim.

Dieses Wort musste ich erst einmal nachschlagen. Es bedeutet: „Ungeläuterter Honig, wie er
aus den Waben abfließt“, voller Süße und mit allen Nährstoffen, die gut für den Körper sind, um gesund zu bleiben. Freundliche Worte, Komplimente tun einfach gut. Wer Komplimente verteilt, wird merken, wie Menschen plötzlich zu strahlen beginnen, und eine fröhliche, entspannte Atmosphäre entsteht.

Wenn schon menschliche Worte uns gut tun, wie viel mehr tun es die Worte Gottes in der Bibel. Seine Worte möchten unser Leben versüßen, stärken und uns heilen. Loben Sie andere Menschen, verteilen Sie Komplimente, trösten Sie Menschen mit dem Wort Gottes. Die Süßigkeiten der Bibel sind immer
gesund und schaden nicht, im Gegenteil: Sie sind Balsam für die Seele.

Kontakt
Eschmann_Gerda_sml_01.jpg

Pastorin Gerda Eschmann

Seniorenzentrum Martha-MariaHeerstraße 4172805 Lichtenstein-HonauTelefon: (07129) 9285-47

E-Mail: Gerda.Eschmann@Martha-Maria.de

Honig-Genuss. Foto: Daniel Vincek / stock.adobe.com

Honig-Genuss. Foto: Daniel Vincek / stock.adobe.com

© 2019 Martha-Maria Impressum . Datenschutz.