x
Zu den Inhalten springen

Geistlicher Impuls - Mai 2020

Monatsspruch Mai 2020

Dient einander als gute Verwalter der vielfältigen Gnade Gottes, jeder mit der Gabe, die er empfangen hat!

(1. Petrus 4,10)

Hans-Christof Lubahn, Pastor, Seelsorger Diakoniewerk Martha-Maria

Wir sind Verwalter. Statt aus dem Eigenen darf ein Verwalter aus einem viel größeren, fremden Vermögen schöpfen. Die „vielfältige Gnade Gottes“ - das ist der unermesslich große Schatz, aus dem der Verwalter selbst lebt und anderen zuteilen darf.

Gott hat uns angenommen! Durch Jesus Christus sind wir versöhnt! Was dem reichen Kornbauer misslingt – einem Verwalter der vielfältigen Gnade Gottes ist es geschenkt: Seine Seele hat Frieden,
allumfassend!

Der am Kreuz sprach: „Es ist vollbracht!“, setzt uns als Verwalter ein. Für uns und für alle hat er Heil vollbracht.

Wenden wir uns als Verwalter dieses höchsten Gutes unseren Mitmenschen zu! Unsere Zuwendung wird dabei die Farbe unserer Persönlichkeit annehmen. Wir tun es ja mit unseren ganz individuellen Begabungen, die Gott uns anvertraut hat.

Das Licht aber, mit dem diese unsere persönliche Farbe dabei leuchtet, kommt aus Jesus Christus - eben aus der „vielfältigen Gnade Gottes“.

So geschieht mehr als hilfreiche Nettigkeit. So kommt Liebe ins Spiel und wir staunen gemeinsam über einen göttlichen Reichtum, der größer ist als wir. Der uns alle einhüllt und erfüllt.

Kontakt
Hans-Christof Lubahn

Hans-Christof Lubahn

Pastor, Seelsorger
Diakoniewerk Martha-Maria

Dient einander als gute Verwalter der vielfältigen Gnade Gottes,
jeder mit der Gabe, die er empfangen hat! (1. Petrus 4,10)

Dient einander als gute Verwalter der vielfältigen Gnade Gottes, jeder mit der Gabe, die er empfangen hat! (1. Petrus 4,10)

© 2020 Martha-Maria Impressum . Datenschutz.