x
Zu den Inhalten springen

Kontextnavigation

Ambulanzen und Sprechstunden
MVZ
Interdisziplinäre Notaufnahme
Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
Klinik für Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie
Klinik für HNO, Kopf- und Halschirurgie, Plastische Operationen
Klinik für Frauenheilkunde
Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Klinik für Urologie
Klinik für Innere Medizin I
Klinik für Innere Medizin II
Klinik für Innere Medizin III
Palliativstation
Klinik für Neurologie
Onkologisches Zentrum
Roboter-assistierte OPs
Darmkrebszentrum
Prostatakarzinomzentrum
Lungenkrebszentrum
EndoProthetikZentrum
Zentrum für Heimbeatmung und Respiratorentwöhnung
Institut für Laboratoriumsmedizin
Institut für Pathologie
Institut für Radiologie
Apotheke

Unterstützen Sie uns kostenlos - beginnen Sie Ihre Online-Einkäufe in unserem Spenden-Shop

www.bildungsspender.de/
martha-maria

Klinik für Thoraxchirurgie

In der Klinik für Thoraxchirurgie des Krankenhauses Martha-Maria Halle-Dölau wird das gesamte Spektrum thoraxchirurgischer Operationen angeboten. Die Klinik ist auf die Behandlung onkologischer (Tumorerkrankungen) und entzündlicher Erkrankungen des Brustkorbes spezialisiert.

  • Behandlungsspektrum

Die Behandlung des Lungenkarzinoms erfolgt in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit innerhalb des Lungenkrebszentrums Halle-Ballenstedt. Im Mai 2010 wurde die Thoraxklinik als erste thorachirurgische Klinik Mitteldeutschlands als Lungenkrebszentrum nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Die Klinik hat sich als überregionales Zentrum für minimalinvasive Thoraxchirurgie etabliert.

  • Minimalinvasive Thoraxchirurgie – Techniken – Spektrum

Weiterführende Informationen zu den besonderen Behandlungsschwerpunkten der Klinik entnehmen Sie bitte den folgenden Links:

  • Onkologische Operationen des Lungenkarzinoms einschließlich erweiterter und rekonstruktiver (Lungengewebe schonender) Operationsverfahren
  • (erweiterte) Lungenmetastasenchirurgie unter Nutzung der Lasertechnologie (Neodym-YAG Laser, Wellenlänge 1318nm) oder minimalivasiver Operationen
  • Chirurgie der Brustwanddeformitäten Trichterbrust (OP nach Nuss, konventionelle OP) / Kielbrust (operativ und konservativ)
  • Chirurgie der Brustwand (primäre oder sekundäre Brustwandtumoren, Infektionen)
  • Thoraxtraumatologie
  • Operationen bei fortgeschrittenem Lungenemphysem  (Lungen-Volumenreduktionsplastik) im Rahmen eines interdisziplinären Behandlungskonzeptes
  • Operationen von Mediastinaltumoren / Thymektomie

Die Klinik für Thoraxchirurgie ist Kooperationspartner des Universitätsklinikums Halle. Als Kooperationspartner des UKH stellt die Klinik für Thoraxchirurgie des Krankenhauses Martha-Maria die Versorgung thoraxchirurgischer Patienten am UKH sicher und zeichnet für die Lehre im Fach Thoraxchirurgie verantwortlich.

Die Klinik beteiligt sich an klinisch-wissenschaftlichen Studien insbesondere zu onkologischen Fragestellungen (molekulare Krebsdiagnostik beim Lungenkarzinom und bei Lungenmetastasen) aber auch hinsichtlich der Lebensqualität nach minimalinvasiven thoraxchirurgischen Eingriffen.

Kontakt
kr__ger_marcus_2017-02-14_mmk_jensschlueter_9974_08.jpg

Chefarzt PD Dr. med. Marcus Krüger

E-Mail: Marcus.Krueger@Martha-Maria.de

stolz_petra_20150409_mmk_jensschlueter_8616_19.jpg

Petra Stolz
Chefsekretariat

Telefon: (0345) 559-1882
Telefax: (0345) 559-1883
E-Mail: Chirurgische-Klinik2.Halle@Martha-Maria.de

Anschrift

Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau
Klinik für Thoraxchirurgie
Röntgenstraße 1
06120 Halle (Saale)

Chefarzt der Klinik für Thoraxchirurgie
Chefarzt PD Dr. med. Marcus Krüger

Chefarzt PD Dr. med. Marcus Krüger

© 2018 Martha-Maria Impressum . Datenschutz.