x
Zu den Inhalten springen

Kontextnavigation

Kliniken & Zentren
Pflege & Dienste
Ihr Aufenthalt
Über uns
zurück zur Übersicht
Krankenhaus Halle

Assistenzärztin/Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung zur/m Fachärztin/Facharzt für Thoraxchirurgie

"Diakoniewerk Martha-Maria: Als Unternehmen Menschlichkeit wollen wir fachliche Kompetenz mit persönlicher Zuwendung verbinden."

Das Diakoniewerk Martha-Maria führt Krankenhäuser, Seniorenzentren und andere soziale Einrichtungen mit insgesamt rund 4000 Mitarbeitenden. Die 10 Standorte der Einrichtungen befinden sich in Bayern, Baden-Württemberg und in Sachsen-Anhalt. Martha-Maria ist ein selbstständiges Diakoniewerk in der Evangelisch-methodistischen Kirche mit Sitz in Nürnberg und Mitglied im Diakonischen Werk.
 

Das Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau - Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg - ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 510 Betten in der Kultur- und Universitätsstadt Halle an der Saale.

Zur Erweiterung unseres thoraxchirurgischen Teams suchen wir ab sofort eine/ einen


                           Assistenzärztin/Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung
                                                         zur/m Fachärztin/Facharzt

Die Klinik für Thoraxchirurgie hält sämtliche Verfahren der Diagnostik und Behandlung intrathorakaler Erkrankungen vor. Das operative Leistungsvolumen mit über 650 Eingriffen im Jahr widerspiegelt ein hohes Maß an Expertise. Im Mai 2010 wurde die Thoraxklinik als erste Klinik Mitteldeutschlands als Lungenkrebszentrum nach den Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Sie war damit eines der ersten zertifizierten Lungenkrebszentren der neuen Bundesländer. Die Zertifizierung als Lungenkrebszentrum wurde in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie (DGT) und der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie (DGP) unter dem Dach der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) konzipiert.

In Abhängigkeit vom vorhandenen Ausbildungsstand bieten wir eine strukturierte Ausbildung zum Thoraxchirurgen bzw. die Möglichkeit der Weiterentwicklung spezifischer thoraxchirurgischer Fähigkeiten (z.B. minimalinvasive Thoraxchirurgie, Korrekturoperationen von Thoraxdeformitäten, erweiterte Lasermetastasenchirurgie, Brustwandchirurgie) unter Berücksichtigung persönlicher Präferenzen.

Das Interesse an wissenschaftlicher Arbeit ist ausdrücklich gewünscht und wird im Rahmen des bestehenden Kooperationsvertrages mit der Universitätsklinik Halle, auch im Sinne einer Habilitation, speziell gefördert. Dies betrifft sowohl klinische Forschungsprojekte als auch eine experimentelle wissenschaftliche Arbeit. Themenangebote für eine Dissertation können gerne unterbreitet werden.

In Abhängigkeit von der vorhandenen Qualifikation nimmt der Bewerber an den fachübergreifenden chirurgischen Hausdiensten teil. Die Tätigkeit umfasst die stationäre Betreuung der Patienten, Aufgaben im Rahmen der bestehenden Kooperationen mit unseren Partnerkliniken, die operative Tätigkeit sowie die wissenschaftliche Arbeit.

Wir bieten:

  • Vergütung in Anlehnung an den TV-Ärzte
  • flexible Arbeitszeitgestaltung mit elektronischem Zeiterfassungssystem
  • Kindertagesstätte auf dem Klinikgelände mit flexiblen Betreuungszeiten
  • Arbeiten in einem engagierten, hochqualifizierten und multiprofessionellen Team eines sich modern entwickelnden Krankenhausbetriebs


Für persönliche Anfragen steht Ihnen gern der Chefarzt der Klinik, Dr. med. Marcus Krüger, Telefon (0345) 559-1882, sowie unsere Personalreferentin Stefanie Staiger, Telefon (0345) 559-1511, zur Verfügung.

Sie können sich hier direkt online oder per E-Mail bewerben.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an folgende Adresse:
Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau gGmbH, Personalwesen, Röntgenstraße 1, 06120 Halle (Saale)

Oder per E-Mail  an: Personalwesen.Halle@martha-maria.de

Homepage: www.martha-maria.de

zurück zur Übersicht
© 2018 Martha-Maria Impressum . Datenschutz.