x
Zu den Inhalten springen

Patientenfürsprecher

Zusätzlich zur Institution des Beschwerdemanagements hat das Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg einen Patientenfürsprecher.

Patientenfürsprecher sind vom Krankenhaus unabhängige und ehrenamtlich tätige Personen, die sich in vermittelnder Position zwischen Patientinnen und Patienten, Personal und Krankenhausleitung um Anliegen von Patientinnen und Patienten kümmern, wenn diese das Beschwerdemanagement nicht in Anspruch nehmen möchten. Patientenfürsprecher gehen den vorgebrachten Anliegen nach, prüfen diese und vertreten sie gegenüber dem Krankenhaus. Auch Anregungen und Verbesserungsvorschläge kann die Patientin oder der Patient dem Patientenfürsprecher mitteilen. Dieser leitet sie dann an die zuständigen Stellen weiter. Die Inanspruchnahme des Fürsprechers ist für Patientinnen und Patienten kostenlos.

Die Patientinnen und Patienten des Krankenhauses Martha-Maria Nürnberg sowie deren Angehörige haben die Möglichkeit, sich in besonderen Fällen an Patientenfürsprecher Rudolf Schoemann zu wenden. Er hat keine feste Sprechzeit im Haus. Bei Bedarf kann er telefonisch kontaktiert werden. Er wird sich dann persönlich um den Fall kümmern.

Kontakt
Bild_R.Schoemann.jpg

Rudolf Schoemann

Telefon:  (0157) 74 186 596

E-Mail:  Patientenfuersprecher.Nuernberg@Martha-Maria.de

© 2017 Martha-Maria Impressum . Datenschutz.