x
Zu den Inhalten springen

Bewohnerbeirat / Bewohnerfürsprecher

Durch das Gesetz für unterstützende Wohnformen, Teilhabe und Pflege (Wohn-, Teilhabe- und Pflegegesetz - WTPG) wird älteren Menschen, die in einer stationären Einrichtung leben, ein Mitwirkungsrecht in Angelegenheiten der stationären Einrichtung garantiert.

Der Bewohnerbeirat ist das zentrale Mitwirkungsgremium und die Interessenvertretung für die Bewohnerinnen und Bewohner in der stationären Einrichtung. 

In Ausnahmefällen, in denen kein Bewohnerbeirat gewählt werden kann, können ein Ersatzgremium oder Bewohnerfürsprecher die Arbeit des Bewohnerbeirats übernehmen.

Die Bewohnerfürsprecher sind Vermittler und Bindeglied zwischen der Leitung der stationären Einrichtung und den Bewohnerinnen und Bewohnern. Träger und Leitung der stationären Einrichtung sind verpflichtet, den Bewohnerbeirat beziehungsweise die Bewohnerfürsprecher vor mitbestimmungspflichtigen Entscheidungen anzuhören.  

Contentnavigation

Die Bewohnerfürsprecher stellen sich vor
© 2020 Martha-Maria Impressum . Datenschutz.