x
Zu den Inhalten springen

Seelsorge

Wenn ein Mensch in der dritten Lebensphase ins „Betreute Wohnen“ zieht, so gehen meist viele Überlegungen voraus. Bewundernswert ist dabei der Mut, nochmals aufzubrechen und an einen neuen Ort zu ziehen. Häufig lernen Seniorinnen und Senioren dort ihnen bisher unbekannte Menschen kennen und es gelingt meist, neue Kontakte zu knüpfen und Freundschaften einzugehen.

Ein Umzug ins Pflegeheim geschieht meist im Einvernehmen mit den Angehörigen oder anderen vertrauten Menschen. Trotzdem ruft dieser neue Lebensabschnitt auf Grund seiner Unumgänglichkeit tiefe Ängste und Sorgen wach.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie eine hilfreiche Entscheidung treffen können und sich bei uns im Seniorenzentrum „Martha-Maria“ Wüstenrot im „Betreuten Wohnen“ oder auch im „Georg-Kropp-Haus“ wohlfühlen.

In der liebevollen und persönlichen Zuwendung zu Ihnen soll durch die Seelsorge etwas von der unverlierbaren Würde des Menschen erfahrbar werden, die Gott jedem Menschen verliehen hat. Diese Würde ist in ihrer Einmaligkeit unabhängig von Konfession, Religion, ethnischer Herkunft oder von körperlichen und geistigen Fähigkeiten.

Die Seelsorge geschieht in ökumenischer Zusammenarbeit.

Schwerpunkte der Seelsorge im Seniorenzentrum Martha-Maria Wüstenrot:

  • die Bewohnerinnen und Bewohner in ihrer Einmaligkeit wahrnehmen und ihnen das Gefühl ihrer menschlichen Würde zukommen lassen
  • Bewohnerinnen und Bewohner und ihre Angehörigen begleiten
  • miteinander reden und schweigen
  • Lebens- und Glaubensgeschichte erinnern und würdigen
  • Lebensfreude wecken und teilen
  • Klagen zulassen und Not teilen
  • Trösten und Mut machen
  • Wege zur Versöhnung suchen
  • füreinander und miteinander beten
  • Krankensalbung anbieten und Segen Gottes zusprechen
  • Schwerkranke und Sterbende begleiten
  • gemeinsame Gottesdienste feiern
  • Abendmahl und Kommunion feiern
  • Aussegnungsfeiern und  Trauergottesdienste abhalten
  • mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Pflege und Verwaltung zusammenarbeiten
  • Ehrenamtliche ermutigen und begleiten
Evangelisch-methodistische Kirche
Catrin Baisch

Catrin Baisch
Pastorin/Seelsorgerin

Wesleystraße 5
71543 Wüstenrot

Telefon: (07945) 898-500

Seelsorgezimmer
Telefon: (07945) 898-427
 
E-Mail: Catrin.Baisch@Martha-Maria.de

Evangelische Kirchengemeinde

Thomas Beck
Pfarrer

Ev. Pfarramt Wüstenrot-Neulautern

Ev. Kilianskirche Wüstenrot
Telefon: (07945) 940040 (Pfarramt Wüstenrot)
E-Mail: Pfarramt.wuestenrot@elkw.de

Ev. Martin-Luther-Kirche
Telefon: (07194) 911024 (Pfarramt Neulautern)
E-Mail: Pfarramt.neulautern@elkw.de

Katholische Kirchengemeinde St. Johann Baptist Affaltrach

Kath. Kirchengemeinde Affaltrach
OBERSULM - LÖWENSTEIN - WÜSTENROT
Kath. Pfarramt Affaltrach, St. Johann Baptist


Pfarrbeauftragte und Pastoralreferentin Bärbel Bloching
Telefon (07130) 4023719
E-Mail: Baerbel.Bloching@drs.de

Pfarrvikar Kenneth Kurumeh
Telefon (07130) 1342
Fax (07130) 20556
E-Mail: StJohannBaptist.Affaltrach@drs.de

 

 

Contentnavigation

Weitere Informationen
© 2019 Martha-Maria Impressum . Datenschutz.