x
Zu den Inhalten springen
zurück zur Übersicht

Erfolgsgeschichte der Klinik ist auch Erfolgsgeschichte des Faches Neurologie

Die drei wissenschaftlichen Minisymposien zu den Hauptthemen „Bewegungsstörungen und Schmerz“, „Neuroimmunologie“ und „Akutneurologie und Stroke“ waren mit hochkarätigen Referenten aus der Klinik und langjährigen Begleitern der Neurologie besetzt. 
Zum Festsymposium sprachen langjährige Mitarbeitende der "ersten Stunde" der Klinik für Neurologie von ihrer Zeit und ihren Erlebnissen. Die Vorträge der „neurologischen Schwergewichte“  Prof. Frank Erbguth aus Nürnberg, Prof. Peter Berlit und Prof. Karl Einhäupel aus Berlin zur Geschichte und Zukunft der Neurologie rundete den Festakt würdig ab.

Das Resumée des Chefarztes Dr. Frank Hoffmann im Rückblick: „Als ich vor 25 Jahren mit meiner Familie aus dem fränkischen Altdorf nach Halle kam, um auf dem Gelände der Fährstraße eine neue Neurologie aufzubauen, konnte niemand wissen, ob das Experiment gelingt. Rückblickend kann man es wirklich als eine Erfolgsgeschichte bezeichnen."  Im Jahr 2002 zog die Klinik aus der Fährstraße an den jetzigen Standort nach Dölau und ist heute die größte Neurologie in Sachsen-Anhalt.

In allen Vorträgen der Referenten wurde deutlich, dass sich nicht nur die Klinik sondern das gesamte Fach Neurologie zur Erfolgsgeschichte entwickelt hat, wie kaum ein anderes Medizinisches Fachgebiet. Wurde vor 25 Jahren vorwiegend Diagnostik betrieben, aber kaum Behandlungsmöglichkeiten angeboten, gibt es heute allein für die Behandlung der Multiplen Sklerose mehrere zugelassenen Medikamente und Behandlungsansätze, die den Verlauf der Krankheit deutlich positiv beeinflussen, wenn nicht sogar stoppen können.

Als Überraschungsgast bei der Abendveranstaltung trat Peter Maffay auf, der seit längerem der Stadt Halle und auch der Klinik für Neurologie eng verbunden ist.

zurück zur Übersicht

Prof. Karl Einhäupel, Berlin

Prof. Karl Einhäupel, Berlin

Überraschungsgast Peter Maffay

Überraschungsgast Peter Maffay

© 2020 Martha-Maria Impressum . Datenschutz.