x
Zu den Inhalten springen
zurück zur Übersicht

Desinfektionskönige gekürt

Das Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg erhielt das Silber-Zertifikat der Aktion Saubere Hände für ausgezeichnete Händehygiene. Dabei haben zwei Stationen überdurchschnittlich gut abgeschnitten. Die Intensivstation sowie die Station A2 erhielten für Ihren überragenden Einsatz im Bereich der Händedesinfektion eine Aufmerksamkeit der Geschäftsführung.

So durften Frau Brigitte Weller (Leitung Hygiene) und Silke Obeta (Hygienefachkraft) im Auftrag der Geschäftsführung den Pflegerinnen und Pflegern, Ärztinnen und Ärzten der Station A2 sowie der Intensivstation jeweils eine speziell für diesen Anlass angefertigte Motto-Torte und einen Früchtekorb überreichen. Die "Desinfektionskönige" freuten sich sehr über die Anerkennung für Ihr hohes Engagement in der Händehygiene.

zurück zur Übersicht
Impressionen der "Desinfektionskönige" ... und Königinnen
  • Die Mitarbeitenden der Intensivstation freute sich sehr über die gelungene Torte.
  • Ulrich Koch (pflegerische Leitung der Intensivstation) nahm den Früchtekorb gerne in Empfang.
  • Ein Teil des Teams der Intensivstation konnte die Aufmerksamkeit der Geschäftsführung entgegennehmen.
  • Die Ärzte der Intensivstation wie Dr. Roland Heide (stv. Ärztlicher Leiter der Intensivstation) haben sich ein Stück Kuchen verdient.
  • Ebenso der hygienebeauftragte Arzt Dr. Patrick Michaeli kam in den Genuss der Torte.
  • Die Station A2 ist ebenfalls "Desinfektionskönig".
  • Schwester Nicola freute sich gemeinsam mit dem ganzen Team über die Anerkennung.
© 2018 Martha-Maria Impressum . Datenschutz.