x
Zu den Inhalten springen
zurück zur Übersicht

Die neuen Auszubildenden und Diakonischen Helferinnen und Helfer verbrachten einen gemeinsamen Einführungstag in Nürnberg.

Start in die Zukunft: Neue Auszubildende und FSJler in Martha-Maria

Fast 60 junge Frauen und Männer haben jetzt in Martha-Maria ihre Ausbildung oder ein Diakonisches Jahr begonnen.

Fast 60 junge Leute haben zum 1. September ihre Ausbildung oder ihr Diakonisches Jahr in Martha Maria begonnen. Nach der Einführungswoche wurden sie am vergangenen Sonntag (9. September) im Gottesdienst offiziell begrüßt. Oberin Roswitha Müller hieß sie im Namen des Vorstands willkommen und wünschte ihnen Gottes Segen.

Von den jungen Menschen beginnen drei Ihre Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen, zwei werden Medizinische Fachangestellte und eine wird Köchin. 20 haben ein Diakonisches Jahr in Nürnberg begonnen, die meisten lernen Gesundheits- und Krankenpflegerin bwz. -pfleger. Einen Tag lang trafen sich alle zu einem Einführungstag in Nürnberg.

Die erste Woche beinhaltete die organisatorische Einführung in die Ausbildungsbereiche. Für Diakonische Helferinnen und Helfer und die Auszubildenden fanden drei Fachtage statt,  in denen Grundlagen zum Thema Hygiene, Umgang mit alten Menschen, Arbeit am Krankenbett usw. vermittelt wurden. Außerdem ging es ganz praktisch zu mit einem Sinnesparcours und Selbsterfahrungsübungen zur Pflege (Essen eingeben, Zähne putzen u.ä.) sowie Übungen und Informationen zum rückenschonenden Arbeiten.

Fast 60 junge Leute haben zum 1. September ihre Ausbildung oder ihr Diakonisches Jahr in Martha Maria begonnen. Am vergangenen Sonntag (9. September) wurden sie im Gottesdienst begrüßt.

zurück zur Übersicht
© 2018 Martha-Maria Impressum . Datenschutz.