Zurück

Pressekonferenz der Arbeitsagentur in Martha-Maria

01.07.2021

Die Arbeitsagentur Halle hielt ihre jährliche Pressekonferenz mit dem Schwerpunkt Gesundheitsberufe am 30. Juni 2021 im Krankenhaus Martha-Maria ab.

Pastor Markus Ebinger, Geschäftsführer und Frau Stefanie Staiger, Leiterin Personalwesen Halle waren für Martha-Maria, Frau Dr. Petra Bratzke, Vorsitzende der Geschäftsführung und Thomas Hicksch, Pressesprecher für die Agentur für Arbeit am Podium vertreten.

Geschäftsführer Markus Ebinger setzte voran, dass die kürzlich errungene Auszeichnung der Internistischen Intensivstation als „beliebteste Pflegeprofis von Sachse-Anhalt“ für das ganze Haus ein schöner Erfolg sei, da das nur durch gutes Zusammenspiel aller Abteilungen erreicht werden könne.

Sodann stellte Martha-Maria seine Ausbildungs- und Personalpolitik vor. Markus Ebinger berichtete, dass sowohl die Ausbildungsvergütung, als auch die Lohntarife in Pflegeberufen bei Martha-Maria sehr gut seien. Darüber hinaus strahle das Diakonische Profil von Martha-Maria mit vielen zusätzlichen Benefits und einer guten Arbeitsatmosphäre auch auf die Mitarbeitenden aus. Stefanie Staiger konkretisierte, das Einstiegsgehalt für eine ausgebildete Pflegekraft liege bei 3200 € nach AVR-EmK Tarif, auf der Intensivstation sind es noch 300 mehr. Das ist in allen drei Martha-Maria Krankenhäusern identisch, unabhängig vom Standort Ost- oder West-Deutschland. In der Pflegeausbildung geht Martha-Maria schon das 2. Jahr einen neuen Weg, indem zusätzlich zum üblichen Ausbildungsstart im September ein zweiter zum ersten März an der Christlichen Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe (CAGP) angeboten wird. Für dieses Jahr seien im März noch 3 Plätze, für das Jahr 2022 im März noch 13 Ausbildungsplätze verfügbar. In den letzten Jahren ist die Ausbildungsvergütung stetig angestiegen und jetzt liegt sie im 1. Jahr bei 1165€, im dritten Ausbildungsjahr bei 1333€  Auch Mitarbeitende mit Migrationshintergrund hätten in Martha-Maria gute Chancen auf einen Ausbildungs- und Arbeitsplatz.

Die Arbeitsagentur stellte nach der Verkündigung der aktuellen Zahlen ein neues Karriereportal auf seiner Homepage vor, welches am 1. Juli nach der Pressekonferenz freigeschaltet wurde. Unter dem Link www.arbeitsagentur.de/vor-ort/halle/gesundheitswesen können Interessierte direkt auf die Karriereseite von Martha-Maria, aber auch der anderen Halleschen Krankenhäuser zugreifen und dort nach freien Stellen oder Ausbildungsplätzen suchen.

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: