Zurück

"Tag der Pflege" in Martha-Maria

12.05.2022

Am 12. Mai ist "Internationaler Tag der Pflege". Aus diesem Anlass ist es in allen Martha-Maria Einrichtungen zu einer liebgewonnenen Tradition geworden, allen Mitarbeitenden eine kleine Anerkennung für ihr großes Engagement entgegen zu bringen.

Neben den beliebten Tassen gab es in diesem Jahr an einigen Standorten des Diakoniewerks "Flowerballs" zum Einpflanzen, an denen sich alle lange erfreuen soll. Verpackt sind die kleinen Kugeln, aus denen bunte Blumen sprießen werden, in bedruckten Mini-Kartons: "DANKE ist ein kleines Wort, doch es pflanzt sich eifrig fort."

Harald Raab-Chrobok, Pflegedienstleiter am Krankenhaus Martha-Maria Nürnberg, dankte der gesamten Belegschaft: "Vielen Dank für die hervorragende Leistung und die außerordentliche Flexibilität in diesen besonderen Zeiten an unser gesamtes Pflegeteam. Die Herzlichkeit und das Lächeln sind trotz Maske immer geblieben - darauf bin ich stolz!" Wertschätzung und Anerkennung sollen unsere Mitarbeitenden nicht nur am "Tag der Pflege" erfahren, sondern über das gesamte Jahr hinweg. "Dennoch ist es ein schöner Anlass, einmal hochoffiziell DANKE an das Pflegeteam im Krankenhaus Martha-Maria zu sagen," ergänzt Stephanie Menges aus dem Pflegedienstleitungsteam in Nürnberg.

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: